Was sind syndizierte Kredite?

Ein syndizierter Kredit, auch Konsortialkredit genannt, wird von einer bestimmten Gruppe Kreditgebern vergeben. Überwiegend sind hieran Geschäfts- und Investmentbanken beteiligt, welche die Vergabe strukturieren, verwalten und organisieren. In den USA und in Europa hat der Konsortialkreditmarkt eine große Bedeutung. Ein syndizierter Kredit wird von mehreren Banken an einen Kreditnehmer als ein einzelner Kredit vergeben. Eine Bank übernimmt dabei die Leitung innerhalb diesem Bankgeschäft, weswegen der Begriff Konsortialkredit passend ist.

Gründe für gemeinsame Kreditgewährung

Doch warum gewähren nun mehrere Banken einer einzelnen Person einen Kredit und warum kann das nicht eine einzelne Bank tun? Tatsächlich ist der Grund hier in der Höhe des Kredites zu finden. Es handelt sich also um so viel Geld, dass eine einzelne Bank diese Summe gar nicht aufbringen kann, um sie dem Kunden zur Verfügung zu stellen. Damit einher gehen natürlich enorm hohe Anforderungen an die Eigenkapitalmindesteinlage. Ein weiterer Grund ist der, dass eine einzelne Bank womöglich die Summe aufbringen könnte, dies aber aufgrund des bestehenden Risikos gar nicht will. Denn eine hohe Kreditsumme bedeutet immer ein großes Risiko.

Wer erhält syndizierte Kredite?

Tatsächlich erhalten einzelne Privatpersonen nicht einfach so einen solch hohen Kredit, dass er von einer Bank gar nicht gewährt werden kann. In der Regel nehmen große Unternehmen oder öffentliche Institutionen einen solchen Kredit in Anspruch. Mit dem Geld sollen dann meist große Investitionen getätigt werden. Diese Tatsache ist für die Bank nicht unerheblich, auch im Bereich der Sicherheiten.

Risikoverteilung bei den kreditgebenden Banken

Die kreditgebenden Banken teilen sich nicht nur den Kredit selbst, sondern auch das damit einhergehende Risiko. Selbstverständlich werden auch entstehende Verluste geteilt, sodass ein Kreditausfall nur zu einem Teil getragen werden muss. Wichtig ist nämlich, dass die Existenz der Bank nicht durch einen einzigen Kredit gefährdet werden sollte. Überwiegend im Euro-Markt findet diese Art der Kreditvergabe immer mehr Anwendung. Die Kreditlaufzeit beträgt hier, ähnlich wie alle anderen Kredite, zwischen 2 und 10 Jahre.

Wie viel Geld benötigen Sie?

Vorheriger Beitrag
Was ist eine Stundung?
Nächster Beitrag
Was ist der Basiszins?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü